Händler und Ideen gesucht - Antrag der CDU findet Zustimmung

Der Dienstagsmarkt wurde ursprünglich eingerichtet, um für den seinerzeit entfallenen Lebensmittelversorger am Pijnacker Platz einen Ausgleich zu schaffen und eine Einkaufsmöglichkeit für den täglichen Bedarf aufrecht zu erhalten. Aktuell aber leidet der Markt auf dem "Freier Platz" unter wenig Händlern und wenig Kundschaft.

Für die Suche nach zusätzlichen Beschickern regt die CDU an, über „Gebührenfreiheit in der Startphase“ nachzudenken. Auch eine „deutliche Bewerbung des Marktes sei vorstellbar.", so Christian Breitsprecher, der den Antrag auf der Stadtverordnetenversammlung am 08.04. vorstellt.

Antrag der CDU-Fraktion vom 22.03.2019:
Dienstagsmarkt-Antrag

« Steinbach strebt "Fairtrade-Kommunensiegel" an Europawahl 2019 - Steinbacher Parteien im Stadtparlament setzen ein gemeinsames Zeichen für Europa »