Müll, Müll, Müll: in der Tonne, auf der Deponie, im Meer? Über 500 Kilogramm wirft jeder Einwohner pro Jahr weg

Wo unser Steinbacher Müll landet und was damit passiert, das möchten der CDU Stadtverband zusammen mit bis zu 50 interessierten Steinbachern und Steinbacherinnen erkunden.

Gemeinsam kann ein Blick hinter die Kulissen der Entsorgung und Wiederverwertung von Abfällen in der Deponie Flörsheim-Wicker geworfen werden. Interessant sind auch die Anlagen zur Erzeugung Erneuerbarer Energien, die dort zu besichtigen sind.

„Wir wollen Türen öffnen, die Einzelnen normalerweise nicht offenstehen. Und um möglichst klimafreundlich zur Deponie zu kommen, haben wir einen Bus angemietet“, so Jonny Kumar, Vorsitzender des CDU Stadtverband Steinbach. Die Exkursion ist kostenfrei.

Wann? Samstag, 26. Oktober 2019, 10:30 Uhr Busabfahrt am Geschwister Scholl Platz (Grundschule) / Rückkehr nach Steinbach ca. 14:00 Uhr

Wir bitten um zeitnahe Anmeldung unter Tel.-Nr. 0160/94943640 bzw. E-Mail: Holger.Heil@cdu-steinbach.de. Fünfzig Plätze stehen insgesamt zur Verfügung. Die Platzreservierung erfolgt nach der Reihenfolge des Eingangs.

Für einen kleinen Snack vor Ort ist gesorgt. Jeder Teilnehmer erhält eine Tüte Kompost für seinen Balkon oder Garten, wenn er dafür Verwendung hat.

Wir freuen uns auf eine sicherlich sehr interessante Veranstaltung.

« CDU Steinbach unterstützt Menschenkette gegen geplanten Frankfurter Stadtteil.