Veranstaltung zur: Bürgerbefragung und das „Steinbacher Programm“ der CDU

Die CDU Steinbach lädt alle interessierten Steinbacherinnen und Steinbacher zur einer Video-Online Diskussion am Dienstag, den 26.1.2021 um 19:00 Uhr ein. Selbstverständlich ist auch eine telefonische Teilnahme möglich.

Es sollen einige kontroverse Wünsche aus der CDU-Bürgerbefragung zur Diskussion gestellt werden. Fraktionschef Holger Heil: „Bei der Befragung haben wir in einigen Themenfeldern widersprüchliche Wünsche mitgeteilt bekommen, die wir gerne mit den Bürgerinnen und Bürger Steinbachs diskutieren wollen.“

Es werden unter anderem vier Themenblöcke vorgestellt und diskutiert:

Block 1: Verkehr
Soll es mehr oder weniger Verkehrsberuhigung geben / Ist Tempo 30 überall in der Stadt mehrheitsfähig?

Block 2: Umwelt
Sollen Rad- und Fußwege versiegelt werden oder reicht eine wasserdurchlässige Befestigung / Wie oft soll die Müllabfuhr kommen?

Block 3: Baurecht
Für oder gegen Verdichtung in der Innenstadt / Mehr Grün oder mehr Wohnraum?

Block 4: Finanzen
Straßenbenutzungsbeiträge oder Grundsteuererhöhung?

Neben einigen weiteren kontrovers gewünschten Punkten wird auch Zeit bleiben, Ideen für die Zukunft Steinbachs mit den Kandidaten der CDU auszutauschen.

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail: info@cdu-steinbach oder telefonisch: 06171-79547 (Holger Heil).

« Neujahrsgrüße der CDU Steinbach in mehreren Sprachen Neue Chancen für den von der CDU Steinbach im Jahre 2018 vorgeschlagenen Stadtpark? »